COVID19 – Notbetreuung

Die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und die Stabilisierung des Gesundheitssystems haben oberste Priorität. Eltern, die berufstätig sind und keinerlei Betreuungsmöglichkeiten für Ihr Kind haben, können es zu uns in die Schule schicken. Dabei ist es wichtig, dass das Kind auch wirklich gesund und symptomfrei ist. Wir organisieren ab18.03. werktags von 8 bis 13 Uhr eine Notbetreuung in kleinen Gruppen. Eine Mittagsverpflegung gibt es aber nicht. Bitte melden Sie Ihr Kind dafür per E-Mail an info@igs-oppenheim.de an.

Auch in den Osterferien ist eine Notbetreuung möglich. Sollte sich für diesen Fall ein Bedarf ergeben, setzen Sie sich bitte unter der Nummer 06133-5090614 mit uns in Verbindung.

Geben Sie dazu bitte folgendes an:
– Name des Kindes
– Klasse
– Grund des Bedarfs (systemrelevanten Tätigkeit?)
– Umfang des Bedarfs (Zeit und vorausichtliche Tage)

Ihr Kind soll die Schultasche mit den Lernmaterialien sowie ein Buch zum Lesen mitbringen. Außerdem drucken Sie bitte die E-Mail des jeweiligen Tutors mit den Aufgaben aus und geben auch das Ihrem Kind mit. Denken Sie bitte auch an ausreichend Essen und Trinken für Ihr Kind.