Erasmus +

Dem Ein oder Anderen mag das neue Schild am Haupteingang der IGS An den Rheinauen im Foyerbereich bereits ins Auge gesprungen sein. In jedem Fall sind viele von uns schon mehrfach an ihm vorbeigelaufen.

Stolz dürfen wir darüber informieren, dass wir seit diesem Schuljahr 2019/20 als Schule einen Erasmus+ Status besitzen, der es uns ermöglicht EU geförderte Projekte im Schulbereich durchzuführen.

Mit dem ersten Projekt „SFSFFS“ („Soirée(s) francophone(s) zur Steigerung der Freude an der französischen Sprache“) visieren wir eine nachhaltige Stärkung des Faches Französisch an unserer Schule an. 

Die stetig abnehmenden Zahlen der Französischlernenden, die auch über unsere Schulgrenzen hinaus ein allgemein bekanntes Problem darstellen, sind zunehmend alarmierend. Auch die jüngsten Wahlergebnisse erinnern uns daran, dass es aktuell wichtiger denn je ist, die Fähigkeit zu vermitteln auf „den Anderen“ zuzugehen. Um auf eine fremde Kultur zugehen zu können, bedarf es der Sprache, aber auch der interkulturellen Kompetenz, die unser moderner Fremdsprachenunterricht vermittelt. Dem Französischen kommt als Sprache und Kultur unseres Nachbarlandes hierbei eine besondere Bedeutung zu. Im gesamteuropäischen Kontext ist das gemeinsame Funktionieren von Deutschland und Frankreich als Pfeiler unabdinglich. 

Das erste schulinterne Erasmus+ Projekt visiert drei verschiedene französische Abende an, zu denen alle Französischinteressierten (nicht nur Französischlernenden!) herzlich eingeladen sind. Zu gegebener Zeit werden Sie über Werbung im Schulhaus, bzw. über unsere schuleigene Homepage darüber informiert.

Zukünftig sind neben dem aktuellen Erasmus+ Projekt in diesem Schuljahr auch viele andere Projekte denkbar. Mit Fragen hinsichtlich unseres neuen Erasmus+ Status können Sie sich an Frau Winzer als Zuständige auf Schulleitungsebene wenden. Sollten Sie sich für das aktuelle Erasmus+ geförderte Projekte „SFSFFS“ interessieren oder diesbezüglich Fragen haben, so melden Sie sich gern bei Frau Perske (Französischlehrerin, Tutorin 8c) oder bei Frau Mourot (Koordinatorin Erasmus+ Projekt, Leitung Frankreichaustausch, Tutorin 9a).

#Erasmusday Aktion vom 15.11.2019

Soirée francophone – 1. Abend