Ein ganz besonderer Tag – gleich zwei besondere Ereignisse prägen den 24.08.20

Heute haben wir erfolgreich die ersten 680 iPads aus der Initiative der Kreisverwaltung „Aktion Tablet“ an unsere Schülerinnen und Schüler ausgeben können. Die Kreisverwaltung und die Schulleitung hatten den Ablauf, der mit einem enormen logistischen Aufwand verbunden ist, sehr gut vorbereitet und so konnten die Tablets reibungslos übergeben werden. Danke an alle Kolleginnen und Kollegen, die uns hierbei unterstützt haben.

Mindestens ebenso gespannt war unsere Schulgemeinschaft auf den Start des neuen Kiosks„. Eigentlich kennen wir es nicht anders. Frau Donie hatte über viele Jahre Tag für Tag dafür gesorgt, dass wir alle gut verpflegt wurden. Für eine Nachfolge gab es einige Interessenten. Unsere Wahl fiel nach einigen Gesprächen auf Herrn und Frau Derer, die neben Ihrer Erfahrung im gastronmischen Bereich auch eine große Motivation erkennen ließen. Doch dann kam Corona und der Start musste mehrfach verschoben werden.

Jetzt sind wir sehr froh, dass es heute (für ausgewählte Jahrgänge) endlich wieder losgehen konnte. Eine leckere Auswahl an unterschiedlichen Nahrungsmitteln fanden die Schülerinnen und Schüler im neuen Angebot. Die Begeisterung war groß, so kann es weitergehen.

Als erster Kunde fand sich heute morgen Herr Käufer am neueröffneten Kisok ein.